Herzlich Willkommen auf den Seiten des Amtes Ortrand mit seinen Gemeinden und der Stadt Ortrand. 

Amtsdirektor

Das Amt Ortrand ist das südlichste Amt im Lande Brandenburg vor den Toren der Metropole Dresdens. Informieren Sie sich über unsere Amtsverwaltung und die politische Arbeit der entsprechenden Gremien. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Unternehmen, die Freiwillige Feuerwehr, über eventuelle Arbeitsplätze und Bauland, über unsere Kitas und Schulen, die zahlreichen Vereine und Veranstaltungen, die interessante Historie und die zahlreichen kulturellen Veranstaltungen und Höhepunkte. Für Anregungen bin ich Ihnen sehr dankbar. Geschätzter User, ich wünsche Ihnen viel Freude beim Stöbern im Datenpool des Amtes Ortrand.

K. Sickert

Amtsdirektor

 

Amtsradtour am 19.09.2021

Amtsradtour

 

Stationen und Übersichtskarte

Liebe Radler,

unsere jährliche Amtsradtour hat sich zu einer festen Tradition entwickelt.

Trotz Corona lade ich alle Freunde des Rades und der frischen Luft

am 19.09.2021 zur inzwischen beliebten Amtsradtour herzlich ein!

Wie auch in den Vorjahren werden wir in jeder Gemeinde Highlights aufsuchen, um Sie über die jeweiligen Neuigkeiten zu informieren.

Die 5. Amtsradtour beginnt um 10.00 Uhr vor dem Gebäude der Freiweilligen Feuerwehr in Kleinkmehlen (Elsterwerdaer Str. / Dorfstr.). Nach einer informativen Begrüßung durch den Amtsdirektor und den Bürgermeister Dietmar Bruntsch fahren wir auf dem Radweg nach Großkmehlen und besichtigen am Gutshof die zwei neuen Klassenräume der Grundschule „Am Schloss“ (Toiletten vorhanden).

Weiter geht es dann über den Weg der 1000 Eichen, vorbei am Rothen Buschhaus, nach Tettau in den Verkehrsgarten der Kita „Pittiplatsch“ (Toiletten vorhanden). Der Bürgermeister Joachim Nitzsche wird uns dazu einige Informationen darbieten.

Die nächste Station ist das Wasserwerk, wo wir dank des großzügigen Sponsors WAL die Möglichkeit haben, ein deftiges kostenfreies Mittagessen der Fleischerei Bennewitz einzunehmen (Getränke müssen bezahlt werden, Toiletten vorhanden). Herr Dr. Socher wird uns persönlich über die Bautätigkeit der Kapazitätserweiterung und das neue Solarkraftwerk informieren.

Gestärkt radeln wir anschließend über den einzigartigen Fleckweg (Tunnelweg) ins neue Wohnbaugebiet „Am Großteich“ der Gemeinde Lindenau. Nach einer kurzen Information des Bürgermeisters Ralf Herrmann, geht es dann über die Ortsverbindungsstraße Lindenau – Frauendorf zum Kindergarten „Spatzennest“, wo wir über das neu geplante Wohnbaugebiet „An der Lindenauer Str.“ und weitere Vorhaben der Gemeinde Frauendorf durch den Bürgermeister Mirko Friedrich informiert werden.

Anschließend geht es auf dem Radweg nach Kroppen zur Station 7, der zurzeit in Sanierung befindlichen Kita „Weltentdecker“. Der Bürgermeister Reiner Krämer wird uns über die Modernisierung der Kita unterrichten.

Danach fahren wir über den Radweg in Heinersdorf nach Ortrand zum ehem. "Daffy´s Ritterhof".

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und Sie sorgen bitte für gutes sonniges Wetter…   

Sport frei
K. Sickert
- Amtsdirektor - 

Bundestagswahl 2021 - Briefwahlanträge

Wahlen BundestagAm 26. September 2021 findet in der Zeit von 8 bis 18 Uhr die Wahl zum 20. Bundestag statt.

Wahlbenachrichtigung

Alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger, die im Wählerverzeichnis des Amtes Ortrand eingetragen sind, können in dem genannten Wahlraum wählen und erhalten dazu eine Wahlbenachrichtigungskarte.


Zum Tag der Wahl müssen Sie den Personalausweis oder Reisepass vorzeigen und die Wahlbenachrichtigungskarte können Sie mitbringen.

Briefwahlanträge

Eine Stimmenabgabe ist auch mittels Briefwahl möglich: Auf Antrag können Sie bis zum 24. September um 18 Uhr einen Wahlschein unter Angabe des Vor- und Familiennamens, des Geburtsdatums und der Wohnanschrift beantragen, um an der Wahl per Brief teilzunehmen oder in einem anderen Wahlraum des Wahlkreises zu wählen. Unter folgendem Link - Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins - könnten die Unterlagen für die Briefwahl bis zum 21. September 2021 beantragt werden. 

Bei der Beantragung der Briefwahlunterlagen ist die ausgefüllte Wahlbenachrichtigungskarte im Einwohnermeldeamt abzugeben oder in einem frankierten Umschlag per Post an:


Amt Ortrand
Einwohnermeldeamt
Altmarkt 1
01990 Ortrand


zu senden.

Ab dem 22. September 2021 beantragte Wahlscheine können nur noch persönlich im Rathaus abgeholt werden.

 

Wahlberechtigung – Wer darf wählen?

Wahlberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 18 Jahre alt, Deutsche/r gemäß Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz sind bzw. sich hier gewöhnlich aufhalten, sowie nicht nach vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Antigen-Schnelltest im Amt Ortrand

In der Löwen-Apotheke Ortrand können zurzeit aus personellen Kapazitätsgründen leider keine Schnelltests durchgeführt werden.
Wir informieren Sie, sobald eine Testung in der Apotheke wieder möglich ist.

 

Schloss zum Verkauf

Veräußerungsanzeige für die Gemeinde Lindenau

weitere Informationen zum Verkauf des Schloss Lindenau finden Sie hier

schlosslindenau

Gemeinde Frauendorf

mehr erfahren

Frauendorf begrüßt seine Besucher. Ob bei Festen oder zahlreichen Sportaktivitäten ist jeder gern eingeladen.

Webseite besuchen

Gemeinde Großkmehlen

mehr erfahren

Entdecken Sie jetzt die Vielfalt Brandenburgs südlichster Gemeinde.

Webseite besuchen

Gemeinde Kroppen 

mehr erfahren

Die Gemeinde Kroppen im Süden Brandenburgs heißt ihre Besucher herzlich willkommen.

Webseite besuchen

Gemeinde Lindenau 

mehr erfahren

Mit ihren historischen Bauten und der weitläufigen Parkanlage ist Lindenau immer einen Besuch wert.

Webseite besuchen

Stadt Ortrand 

mehr erfahren

„Zwischen Brandenburg und dem Sachsenland grüßt freundlich dich der Ort am Rand.“ - Herzlich Willkommen!

Webseite besuchen

Gemeinde Tettau 

mehr erfahren

Naturnahe Landschaften und eine über 550-jährige Geschichte das ist die Gemeinde Tettau im Süden Brandenburgs.

Webseite besuchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.